Behandlung Asylbewerber

Positivliste für die zahnärztliche Versorgung

von Flüchtlingen nach dem Asylbewerber-Leistungs-Gesetz (AsylbLG) für das Land Bremen

„Flüchtlinge verstehen“ – Ärzte können kostenfrei per Video auf Dolmetscher zugreifen

    Neuer Service für Ärzte: Ab dem 30. November 2015 können Mediziner für die
    Behandlung von Flüchtlingen über das Portal arztkonsultation.de kostenfrei einen
    Dolmetscher durch eine Video-Lösung hinzuschalten. Die Initiative ist zunächst als
    Pilot-Projekt angelegt und wird von der Bertelsmann Stiftung evaluiert. Die Dauer und
    der Umfang des Angebots sowie ein Roll-out sind abhängig von der Resonanz und der
    Wirksamkeit dieses Instruments.

Die Senatorin für Wissenschaft, Gesundheit und Verbraucherschutz

Zum Thema Infektionsschutz

Zahnmedizinische Informationen für die Behandlung von Asylbewerbern

Zahnärztliche Versorgung von Asylbewerbern und Flüchtlingen

Über uns

Die Kassenzahnärztliche Vereinigung im Lande Bremen (KZV Bremen) ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und ist insbesondere für die Sicherstellung der vertragszahnärztlichen, d.h. die in den Rahmen der gesetzlichen Krankenversicherung fallende zahnärztliche Versorgung in Bremen und Bremerhaven zuständig. Hier erfahren Sie mehr....

Kontakt

    ...in Bremen

    Kassenzahnärztliche Vereinigung im Lande Bremen
    Universitätsallee 25
    28359 Bremen

    Telefon: 0421 / 2 20 07 - 0
    Telefax: 0421 / 2 20 07 - 31
    e-mail: info@kzv-bremen.de

Copyright © 2015 KZV-Bremen